Montag, 06.11.17, 19:00-ca. 19:45 Uhr, Vereinsheim Klint

Agenda:

-Eröffnung

-Wahl eines Tennisabteilungsleiters

-Auflösung der Tennisabteilung mit Wirkung vom 01.01.2018 (sofern beim vorherigen Tagesordnungspunkt keine neuer Abteilungsleiter gefunden werden konnte); Bekanntgabe des entsprechenden Vorstandsbeschlusses

-Diverses

-Schließung der Sitzung

Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten !

 

 

 

 

Neue Fuballtore 01

Auf den Sportplätzen in Klint und Hechthausen wurden vor kurzem neue Fußballtore aufgestellt.

Hierfür konnten wir wiedermal auf unseren bewährten Helfer zurückgreifen.

Die Fußballabteilung bedankt sich hierfür bei:

Friedrich Kahrs, Uwe Dawidowski, Manfred Bösch und Peter Kahrs

 

Liebe TURA - Freunde,

das Vereinsheim ist nach wie vor ein beliebter "Treffpunkt". Und das nicht nur für sportliche Aktivitäten. Die Räumlichkeiten sind jetzt schon mehrmals für private Feiern und Vorträge genutzt worden.

Hiermit möchte der Vorstand nochmals über die Möglichkeit informieren, dass Räumlichkeiten in dem Gebäude grds. auch für private Feiern, Versammlungen anderer Vereine oder Institutionen, Vorträge und Schulungen angemietet werden können. Einzelheiten über den Ablauf einer Anmietung sind im Nutzungsvertrag geregelt. Dieser ist im Downloadbereich der Homepage als Muster zu finden. Bitte wendet euch an ein Vorstandsmitglied, falls Interesse an einer temporären Anmietung besteht. Hier können dann Details besprochen und ggf. ein Besichtigungstermin vereinbart werden.

Für den Vorstand

Herbert Welskop

Hallo liebe Sportsfreunde,

die Tischtennisabteilung hat am letzten Wochenende bei den Kreismeisterschaften in Bremerhaven (gehört zum TT-Kreisverband Cuxhaven) aufgeschlagen. Wir waren am Samstag und Sonntag mit einer sehr guten Zahl an Kindern vor Ort und konnten mit der jüngsten Schülerin C Josephine Butschinski eine Kreismeisterin im Einzel und Doppel stellen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Josephine

DIE TT-ABTEILUNG

Hechthausen. Der Sportverein TuRa Hechthausen blickt bei der jährlichen Jahreshauptversammlung auf ein aufregendes Jahr zurück. Das neue Vereinsheim konnte zur Freude aller im Verein eingeweiht werden. Trotz des Neubaus steht der Verein finanziell solide da. Einziger Wermutstropfen ist der seit dem 31.12. vakante Posten des Tennisabteilungsleiters. Dieses wird nun zusätzlich zu seinen sonstigen Aufgaben vom 1. Vorsitzenden Michael Krüscke ausgeübt. Sehr positiv ist zudem, dass alle Vorstandposten des Sportvereins besetzt werden konnte, so dass die Aufgaben auf viele Schultern verteilt sind.

Insanity erweiterte dieses Jahr das Sportangebot des Vereins. Die Ehrung durch den Kreissportbund für Helga Volkmann mit der silbernen Ehrennadel für 15Jahre ehrenamtliche Tätigkeit und die Ehrung durch die Gemeinde Hechthausen für das Vereinsmitglied „Friech“ Kahrs erfreut den Sportverein zusätzlich.

Im Laufe des Jahres stehen weitere Ergänzungen des neuen Vereinsheimes an. Dabei wurde der Weg zum Sportlerheim schon neu befestigt, so dass nun auch die neue Beleuchtung folgen kann.